Blackmagic - DaVinci Resolve Studio 18 Dongle

%
Nettolistenpreis: 279,00 €*
Unser Preis: 229,95 €* %
Preis inkl. MwSt.: 273,64 €*
Ab Lager lieferbar: 2 Stück
Lieferung oder Abholung
Stck
Artikelnummer: BM-DVRESSTUDDONGLE
"Blackmagic - DaVinci Resolve Studio 18 Dongle"
Dongle zur Installation von Blackmagics Davinci Resolve 18 Studio - Software für professionelles 8K-Editing, Farbkorrektur, visuelle Effekte und Audio-Postproduktion

Merkmale:

- Integrierte Universelle Zeitleise mit Funktionen zum Zeitleistenvergleich
- Integrierter Chat
- Integrierte Bin- und Clip-Sperre
- Verwendung von gemeinsamen Markierungen zum erstellen, ändern und hinzufügen von Notizen
- Individuelles erstellen und verwalten von Cache-Dateien jedes Benutzers in einem Kollaborativem Projekt
- Öffnen von Kollaborativen Projekten im schreibgeschützten-Modus zum kopieren und einfügen von Assets sowie überprüfen von Ausschnitten ohne andere Benutzer zu beeinträchtigen
- Unterstützung von gemeinsamen Dolby Vision- und HDR10+-Projekten für Individuellen Zugriff der Benutzer auf SDR- und HDR-Elemente
- Unterstützung von verschiedenen Auflösungen wie 4K, 8K und höher mit Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde
- Integrierte Verbesserte DaVinci Neural Engine mit Unterstützung für Apple M1-, M1-Pro und M1-Ultra-Modelle
- Integrierte Filmkorn-Funktionen wie z.B. Rauschunterdrückung, Unschärfe- und Nebel-Effekte, HDR-Grading, 10-Bit H.264-Unterstützung und mehr
- Verbessertes ResolveFX mit Plugins wie Hinzufügen von vignetten, Schlagschatten, Entfernen von Objekten, Hinzufügen von analogem Rauschen und Schäden, chromatischen Aberrationen, Stilisierung von Video, Scanlinien, Gesichtsverfeinerung und mehr
- Kompatibel zu Blackmagic Raw Codec
- Kompatibel zu Mac und Windows Workstations sowie zum erstellen von eigenen Red Hat oder CentOS Linux Workstations
- Kompatibel zu allen wichtigen Dateiformaten, Medientypen und Postproduktions-Softwares
- Verwendung von XML-, EDL- oder AAF-Dateien zum verschieben von Projekten zwischen DaVinci Resolve, Final Cut Pro, Avid Media Composer und Premiere Pro
- Integration mit Fusion zum versenden von VFX-Arbeiten
- Audio-Projekte können zwischen DaVinci Resolve und ProTools verschoben werden
- Integriertes GPU-beschleunigtes Painting erlaubt ein intuitiveres Vorgehen und ein sofortiges visuelles Feedback
- Ermöglicht das Sichten von HDR-Material auf Apple Bildschirmen mit High-Dynamic-Range-Optionen wie XDR-Bildschirme und neue Laptops
- Ermöglicht das generieren von Rauschdaten um verschiedene Atmosphären- und Partikeleffekte nachzubilden
- Integrierte Kantenerkennung zum erzielen von reineren Kanten und geschmeidigerem Rolloff
- Kompatibel zum DaVinci Wide Gamut Farbraum
- Unterstützt den Schnitt und das Grading mit debayerten 8K-Digitalnegativen in Echtzeit


Merkmale Cloud-Kollaboration:

- Unterstüzt die Blackmagic Cloud zum hosten und teilen von Projektbibliotheken auf dem Resolve Project Server
- Proxy Generator App zum automatischen erstellen und verwalten von Proxys von originalen Kameraaufnahmen
- Vereinfachter 1-Klick Proxy-Workflow zum einfachen wechseln zwischen Originalmaterial und Proxys
- Intelligente Materialverwaltung nach Speicherort zum Verknüpfen von Material zur Zusammenarbeit mit eigenen Dateipfaden
- Sofortige Updates zu Schnitt- und Farbänderungen beim arbeiten in einer geteilten remote Projekt-Bibliothek
- Ermöglicht das Live-Streamen des DaVinci Resolve Studio Viewers per DeckLink zur Remote Anzeige auf Computer- und Grading-Monitoren


Merkmale KI-Tools:

- Integrierte Personen-Maske zum erkennen von Personen und verfolgen von Bewegungen
- Integrierter Upscaling-Algorithmus erstellt beim Erhöhen der Auflösung neue Pixel zum verbesserten hochskalieren von modernen Auflösungen oder HD-Material zur Abstimmung mit 4K- oder 8K-Projekten
- Integriertes Smart Reframe erkennt automatisch Gesichter und richtet das Bild automatisch im neuen Frame aus
- Integrierte Open-FX-Bibliothek mit stilisierten Effekten zum künstlichen modifizieren von Bildinhalten
- Filter zur Gesichtsverfeinerung nutzt Gesichtsmerkmalerkennung um Gesichter automatisch zu verfolgen und ermöglicht, durch diverse Parameter, allgemeine Verschönderungsaufgaben wie dem Glätten der Haut Korrigieren von Farbstichen und Retuschieren einzelner Merkmale wie Augen, Lippen oder Wangen
- Integrierter Dead Pixel Fixer überdeckt Pixelfehler mit den umliegenden Pixeldaten
- Ermöglicht das überdecken bewegter Objekte in einer statischen Aufnahme
- Integrierter Patch Replacer mit automatischer Gradingfunktion zum überdecken von unerwünschten Elementen wie Mikrofone, Flecken im Gesicht und mehr


Merkmale für Content Creator:

- Ermöglicht das Verknüpfen von Social-Media-Konten mit DaVinci zum Exportieren direkt auf YouTube, Vime und Twitter
- Ermöglicht das importieren von ATEM Mini Pro ISO Mischer Projekten
- Integrierter GPU-beschleunigter Algorithmus für temporale Rauschminderung zum entfernen von Bildrauschen
- Integrierter Retiming-Algorithmus zum analysieren von Inhalten einer Szene und erstellen neuer Frames um die Action in einer Sequenz zu verlangsamen oder zu erweitern
- Ermöglicht das mischen in Echtzeit von bis zu 2000 Spuren
- Integrierte Tracker-Palette zum verfolgen von Objekten und Personen zum anwenden von sekundärem Grading oder Effekten
- Integrierter Color-Warper zum meschbasierten anpassen von zwei Farbparametern


Merkmale Schneide-Software:

- Doppelte Zeitleiste zum bearbeiten und schneiden des gesamten Clips
- Die Quell-Band-Funktion ermöglicht das überprüfen und auswählen aller Clips in einem Fach sowie das hinzufügen auf die Zeitachse
- Rahmengenaues schneiden durch dedizierte Trimmschnittstelle
- Ermöglicht das Synchronisieren und Editieren von Clips
- Fast-Review-Funktion zum schnellen durchsehen der gesammten Zeitleiste oder Clips mit variabler Wiedergabegeschwindigkeit
- Integrierte Funktionen wie z.B. Bild-in-Bild-Effekte, Retiming, Stabilisierung, dynamischer Zoom, Text, Audio und mehr
- Quick-Export-Funktion zum hochladen der Aufnahmen auf YouTube und Vimeo
- Importieren von einzelnen Dateien oder ganzen Verzeichnisstrukturen mit Unterordnern als Fach direkt von der Ausschneide-Seite in das Projekt


Merkmale Editier-Software:

- Zeitleisten mit verschiedenen Bildraten, Auflösungen, Überwachungs- und Ausgabeeinstellungen im selben Projekt
- Anwendung von Mischmodi, Transformationen, ResolveFX, Farbkorrekturen und mehr auf Clips in der Zeitleiste
- Gesichtserkennung mit DaVinci Neural Engine zur automatischen Personen-Bin erstellung in jeder Aufnahme
- Bewegungsabschätzung, Geschwindigkeitsänderungen und Konvertierung der Bildfrequenz möglich
- Bildstabilisierung mit vollständiger Kamerasperre, Zoom, Glättung und Stärke
- Integrierter Keyframe-Kurven-Editor für Positions-Steuerelemente mit ResolveFX- und OpenFX-Keyframes für schnellere Animationseffekte
- Integriertes bandartiges Scrubbing mit Tonhöhenkorrektur
- Intelligente kodierungsauswahl von geänderten Frames zum schnelleren Rendern
- Integration von Frame.io für Fernzugriff zum durchsuchen von Inhalten, ansehen von Kommentaren und synchronisieren von Anmerkungen
- Erweiterte Unterstützung für Untertitel umfasst Timed-Text in TTML- und XML-Formaten sowie eingebettete Untertitel in MXF/IMF
- Ermöglicht das ändern der Richtung von Übergängen wie Shape, Iris und Wipe
- Unterstützt eine Mehrfachansicht von bis zu 25 verschiedenen Perspektiven gleichzeitig in einem einzelnen Multicam-Clip
- Ermöglicht das setzen von Kapitelmarkern für YouTube und QuickTime


Merkmale Fusion VFX Funktionen:

- Verbesserte GPU-beschleunigte Leistung für 3D-Operationen
- GPU-beschleunigte Funktionen wie Zeiteffekte, Überblendungen, Stereo, Vektorbewegung, Pinning, Farbe und mehr
- Schnellere Maskenoperationen einschließlich B-Spline- und Bitmap-Masken
- Verbesserte Leistung und Genauigkeit bei Planar- und Kamera-Tracker
- Verbesserte Wiedergabe bei Verwendung von Smart-Cache und Benutze-Cache
- Verbesserte Speicherverwaltung


Merkmale Farb Funktionen:

- Integrierter Keyframe-Editor zur Anzeige und Bearbeitung von Keyframes für ResolveFX und OpenFX-Plugins
- Integrierte GPU-beschleunigte Oszilloskope
- Histogramm anzeige durch Benutzerdefinierte und HSL-Kurven
- Automatische Farbbalance und -anpassung
- Sortieroptionen für die Galerie, Schwebe-Scrubbing, Referenzabgleich, Standbilder im geteilten Bildschirm sowie Löschoptionen
- Kopieren von gewünschten Attributen wie  Farbkorrektur, Fenster, Trackin- und Plug-in-Effekte von einem Knoten in einen anderen Knoten
- Vergrößerte Bilder können auf der Benutzeroberfläche sowie auf Ihrem Videoausgabegerät angezeigt werden
- Unabhängige Anzeige von R-, G- oder B-Kanälen im Viewer
- Verbesserte OpenFX-Kompatibilität
- Integrierte Intuitive Objektmaske zum erkennen und verfolgen von Bewegungen spezieller Objekte und Freistellung von Tieren, Fahrzeugen, Menschen, Essen und weiteren Elementen zum erweiterten sekundären Grading und für Effekte
- Integrierte Depth Map ermöglicht das automatische erstellen einer 3D-Depth-Matte einer Stene um den Vorder- oder Hintergrund unabhängig voneinander farblich nachzubearbeiten
- Ermöglicht das tracken bewegter verzerrter Oberflächen zum hinzufügen von Grafiken auf T-Shirts, Fahnen, Gesichtern und mehr
- Integriertes "Ultra Beauty"-Tool für eine gezieltere Kontrolle für Korrekturen zur Hautverschönerung wie dem Glätten der Haut und mehr


Merkmale Fairlight Funktionen:

- Mischen und mastern von Projekten in immersiven 3D-Audioformaten wie Dolby Atmos, Auro 3-D, MPEG-H, NHK 22.2, SMPTE ST 2098 sowie 26-Kanal-Superbus
- Dehnen von Audio um Wellenformen eines Clips an einen anderen für ADR oder Retiming auf Bildeffekte auszurichten ohne änderung der Tonhöhen
- Gleichzeitige Ansicht von Bussspuren und regulären Spuren in der Zeitleiste
- Unterstützung von Loudness-Monitoring-Standards wie ATSC, 1770 und R128
- Integrierte FairlightFX-Plugins wie Frequenzanalysator, Limiter, Phasenmesser, Dialogprozessor und Foley-Sampler
- Unterstützung des Foley-Samplers und bis zu 500 Lizenzgebührenfreie Foley-Sounds runterladbar
- Ermöglicht das konvertieren von Fairlight-Projekten im Fixed-Bus-Modus in FlexBus mit einem einzigen Klick
- Integriertes automatischens binaurales Rendern zur Unterstützung des Renderns von stereophonen Ausgaben aus einem Dolby-Atmos-Mix
- Beim Zerlegen von verschachtelten Timelines bleiben nun alle Spurdaten, einschließlich FX und Automation, erhalten
- Unterstützt die Space View Scope Anzeige zur Echtzeitansicht von jedem Objekt in Relation zum Raum und anderen Objekten im 3D-Raum